Die Unterschiede zum Training an Land

 

 

Der hydrostatische Druck wirkt auf den gesamten Körper ! Als Folge des Wasserdrucks verringert sich der Körperumfang beim Eintauchen um ca 10%. Auch sinkt die Herzfrequenz um ca 10 - 15 Schläge = der Körper leistet bei gleichem Puls im Wasser mehr als an Land!

 

 

Darum auch ideal bei Bluthochdruck Patienten.